Thema: Pflege

Deutschland und im Besonderen Sachsen, als "ältestes" Bundesland müssen sich einer gesellschaftlichen Herausforderung stellen, bei der die Pflege eine zentrale Rolle in Gegenwart und Zukunft übernimmt.

Dabei gilt es alle Bereiche der Pflege zu beachten und für Pflegende sowie Gepflegte ausreichend Rechte und Unterstützung zu gewährleisten.

Zum Thema "Pflege" habe ich einen "Runden Tisch Pflege" ins Leben gerufen, der sich mit zahlreichen Fragestellungen rund um das Thema beschäftigt [mehr Informationen hier]

Pressemitteilungen

13.06.2012
Kategorie: Pflege, Pressemitteilung

Heimrecht: Schwarzgelb ist engstirnig und verantwortungslos

Dagmar Neukirch, gesundheitspolitische Sprecherin der SPD-Fraktion im Sächsischen Landtag, erklärt: SPD-Fraktion drängt auf Stopp des Gesetzgebungsverfahrens.

"Seit Tagen und Wochen hagelt es Kritik der Wohlfahrtsverbände am schwarzgelben Gesetzentwurf für ein neues sächsisches Heimrecht. Zudem wird auf Bundesebene zurzeit das Pflegeneuausrichtungsgesetz debattiert; der sogenannte Pflege-Bahr soll noch vor der Sommerpause beschlossen werden. Es ist daher im Moment nicht absehbar, welche Auswirkungen die Bundesgesetzgebung auf unser Landesrecht hat.

[mehr]
08.06.2012
Kategorie: Pflege, Pressemitteilung

Schwarzgelbes Heimrecht besteht Realitäts-Check nicht

Dagmar Neukirch, gesundheitspolitische Sprecherin der SPD-Fraktion im Sächsischen Landtag, und Hanka Kliese, behindertenpolitische Sprecherin der SPD-Fraktion, erklären: SPD-Fraktion will Beratung und Beschluss des Gesetzes verschieben.

"Die Kritik der Wohlfahrtsverbände am Gesetzentwurf der Staatsregierung für ein neues Heimrecht spricht Bände: Kein Wunder, denn Schwarzgelb will sowohl Pflege- als auch Behinderteneinrichtungen an die Kette der vielen Heimverordnungen legen. Schuld daran ist die Tatsache, dass der Gesetzentwurf nur in Heim oder Nicht-Heim unterscheidet. Damit besteht er den Realitäts-Check jedoch nicht, denn pflegebedürftige Menschen leben heutzutage in höchst unterschiedlichen Wohnformen.

[mehr]
21.05.2012
Kategorie: Pflege, Pressemitteilung

SPD und LINKE zur abschließenden Beratung Sächsisches Wohn- und Betreuungsgesetz

Zur abschließenden Beratung des Gesetzes zur Sicherstellung der Rechte von Menschen mit Unterstützungs-, Pflege- und Betreuungsbedarf in unterstützenden Wohnformen (Sächsisches Wohn- und Betreuungsgesetz-SächsWoBeG) [Drs. 5/6784] der Fraktionen DIE LINKE und der SPD-Fraktion erklären Kerstin Lauterbach, gesundheitspolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE und Dagmar Neukirch, gesundheitspolitische Sprecherin der SPD-Fraktion:

[mehr]
08.05.2012

Gute Arbeit in der Pflege

Zum Thema "Gute Arbeit in der Pflege" trafen sich am 8. Mai 2012 über 40 Betriebs- und Personalräte sowie Mitarbeitervertreter und Mitarbeitervertreterinnen im sächsischen Landtag mit den beiden SPD-Landtagsabgeordneten Dagmar Neukirch, Sprecherin für Soziales und Gesundheit und Stefan Brangs, Sprecher für Arbeitsmarktpolitik.

Die Veranstaltung diente, ähnlich dem von Dagmar Neukirch seit 2010 organisiertem Runden Tisch Pflege, der Vernetzung mit verschiedenen Akteuren aus dem Pflegebereich und bietet eine Diskussionsplattform für die aktuellen Probleme in der Pflege. 

[mehr]
19.04.2012
Kategorie: Pflege, Pressemitteilung

Wohnen endlich vielfältig und modern gestalten!

Runder Tisch Pflege der SPD-Fraktion tagt zu "Wohnen im Alter."

Heute tagt der Runde Tisch Pflege der SPD-Fraktion im Sächsischen Landtag zum Thema "Wohnen im Alter". Dazu hielt Alexandra Brylock vom Verband der Sächsischen Wohnungsgenossenschaften e. V. (VSWG) ein Einführungsreferat. In der Runde von Expertinnen und Experten aus dem Pflegebereich wurden auch die Gesetzesentwürfe von Staatsregierung, sowie SPD und Linke zum neuen Heimgesetz diskutiert.

[mehr]
03.04.2012
Kategorie: Pflege, Pressemitteilung

Kein Abiturzwang für Gesundheits- und Pflegeberufe - Zehnjährige allgemeine Schulbildung beibehalten

Dagmar Neukirch, sozialpolitische Sprecherin der SPD Landtagsfraktion, zum Antrag von CDU und FDP zum Thema: "Kein Abiturzwang für Gesundheits- und Pflegeberufe - Zehnjährige allgemeine Schulbildung beibehalten."

In der heutigen Debatte zum Thema Abiturzwang für Gesundheits- und Pflegeberufe sprach die SPD Sozialexpertin, Dagmar Neukirch, von einem Ablenkungsmanöver der Regierungskoalition.

[mehr]
10.02.2012
Kategorie: Pflege, Pressemitteilung

Demografischen Wandel verstehen und gestalten

Dagmar Neukirch, gesundheitspolitische Sprecherin der SPD-Fraktion im Sächsischen Landtag, erklärt: "Runder Tisch Pflege der SPD-Fraktion tagte zu demografischen Herausforderungen.

 

Am gestrigen Donnerstag, den 9. Februar, tagte der Runde Tisch Pflege der SPD-Fraktion im Sächsischen Landtag zum Thema "Demografische Entwicklung - Strategien der Sächsischen Staatsregierung". Dazu hielt Heike Zettwitz aus Sächsischen Staatskanzlei, Referat Strategische Planung, Demografie, Demoskopie ein Einführungsreferat.

[mehr]
Treffer 1 bis 7 von 17
<< Erste < Vorherige 1-7 8-14 15-17 Nächste > Letzte >>

Anträge, Reden, Positionspapiere... zum Thema Pflege

Anträge
 
Reden
 
Anfragen
 
Positionspapiere