Gesundheit...

Gesundheit ist längst ein zentrales gesellschaftliches Thema und muss in allen seinen Bereichen ohne Tabus diskutiert werden. Dabei muss der Zugang zu Gesundheit allen gleich möglich sein und dafür Unterschiede abgebaut werden. Qualität und Finanzierbarkeit müssen deswegen höchste Priorität im Gesundheitswesen haben.

Aktuelles

14.08.2017
Kategorie: Gesundheit

Kinder mit Diabetes besser unterstützen

Dagmar Neukirch, Parlamentarische Geschäftsführerin und Sprecherin für Gesundheit und Soziales der SPD-Fraktion im Sächsischen Landtag, zum heute im Sozialausschuss verabschiedeten Koalitionsantrag "Schülerinnen und Schüler mit Diabetes": Kinder mit Diabetes besser unterstützen +++ Schulwahl darf nicht durch Diabetes-Erkrankung eingeschränkt werden +++

[mehr]
29.05.2017

Antrag verbessert Situation von Hebammen

Dagmar Neukirch, parlamentarische Geschäftsführerin und gesundheitspolitische Sprecherin der SPD-Fraktion im Sächsischen Landtag, erklärt zum heute im Sozialausschuss verabschiedeten Änderungsantrag "Programm zur Sicherung der Hebammenversorgung in Sachsen" zügig umsetzen - Hebammen eine berufliche Perspektive eröffnen - Wahlfreiheit der Eltern über den Geburtsort in allen Regionen Sachsens sichern! (Drs 6/8414) von den Fraktionen der CDU, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN und SPD: Antrag verbessert Situation von Hebammen!

[mehr]
01.03.2017
Kategorie: Gesundheit

Kinder mit Diabetes besser unterstützen

"Ziel muss es sein, die Erkrankungen wie auch deren Auswirkungen zu minimieren" und "Vorurteile und Ängste an Schulen abbauen":  Heute (Dresden, 27. Februar 2017) fand im Gesundheitsausschuss des Landtages eine Expertenanhörung zum Thema "Schülerinnen und Schüler mit Diabetes" statt. Grundlage dafür war ein gleichlautender Antrag der Koalitionsfraktion (Drucksache 6/7139).

[mehr]
01.12.2016
Kategorie: Gesundheit

CDU und SPD stärken Sachsens Krankenhäuser: 67,5 Mio. Euro pro Jahr für bessere Gesundheitsversorgung

Der Sozialausschuss des Sächsischen Landtages hatte sich bei der Beratung des Doppelhaushaltes 2016/2017 auch mit der Krankenhausfinanzierung im Freistaat beschäftigt.

Dazu der gesundheitspolitische Sprecher der CDU-Fraktion, Oliver Wehner: "Die Bürger erwarten zu Recht eine erstklassige medizinische Versorgung in Sachsen. Der Entwurf der Staatsregierung bot gute Ansätze.

[mehr]
10.08.2016
Kategorie: Gesundheit

Ärztliche Versorgung in Sachsen sichern

Dagmar Neukirch, Parlamentarische Geschäftsführerin und gesundheitspolitische Sprecherin der SPD-Fraktion im Sächsischen Landtag, zum heute vorgestellten "Gutachten zur Entwicklung des ambulanten Versorgungs- und Arztbedarfs in Sachsen": Ärztliche Versorgung in Sachsen sichern +++ Gutachten ist gute Basis für politisches Handeln +++

[mehr]
16.12.2015
Kategorie: Gesundheit

Neukirch: Gebühr für Notdienste lehnen wir ab

Dagmar Neukirch, Parlamentarische Geschäftsführerin der SPD-Fraktion im Sächsischen Landtag und Sprecherin für Soziales, Gesundheit und Pflege, zum Vorschlag der Kassenärztlichen Vereinigung zu einer Gebühr für Notdienste:

"Eine 'Strafgebühr' bei Notfällen darf es nicht geben. Bei einer solchen Gebühr würden wir Gefahr laufen, dass besonders Geringverdienende vom Notfallbesuch abgehalten werden", erklärte Dagmar Neukirch am Dienstag.

[mehr]
28.02.2015
Kategorie: Gesundheit

Neukirch/Wehner: Impflücken schließen – Impfbereitschaft erhöhen

Vor dem Hintergrund der aktuell vermehrt auftretenden Masern-Erkrankungen und der Forderung, eine allgemeine Impfpflicht einzuführen, beabsichtigen die Gesundheitspolitiker der Koalitionsfraktionen von CDU und SPD, die Impfbereitschaft in Sachsen auf den Prüfstand zu stellen.

Dagmar Neukirch, Parlamentarische Geschäftsführerin und gesundheitspolitische Sprecherin der SPD-Fraktion im Sächsischen Landtag sagt dazu:

[mehr]
Treffer 1 bis 7 von 35
<< Erste < Vorherige 1-7 8-14 15-21 22-28 29-35 Nächste > Letzte >>