10.06.2015

Dagmar Neukirch zur Petition: "Stopp dem Verfassungsbruch! Für eine faire Finanzierung freier Schulen im Freistaat Sachsen!"

Mir ist es wichtig meine Position zur Petition etwas ausführlicher darzulegen. Die große Zahl von Unterzeichnerinnen und Unterzeichnern aus Sachsen finde ich genauso beeindruckend, wie das große Engagement von Lehrerinnen und Lehrer, Eltern und den Schülerinnen und Schülern für die Belange der Schulen in freier Trägerschaft. Dies wurde auch in der öffentlichen Anhörung im April deutlich.

[mehr]
13.05.2015

Mehr Geld für Kulturraum Meißen-Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Mit der Verabschiedung des Doppelhaushaltes sind die Kulturraummittel für Sachsen um jährlich 5 Millionen Euro auf nun rund 87 Millionen Euro angehoben worden. Das kommt auch dem Kulturraum Meißen-Sächsische Schweiz-Osterzgebirge zugute: Im Vergleich zu 2014 gibt es eine um rund 152.025 Euro höhere Zuweisung vom Land. Das bedeutet konkret, dass der Kulturraum in diesem Jahr 3.767.689 EUR Euro erhält.

[mehr]
11.05.2015
Kategorie: Pflege

Gute Pflege für Lebenszufriedenheit und ein Miteinander der Generationen

Dagmar Neukirch, stellvertretende Vorsitzende der SPD-Fraktion im Sächsischen Landtag und Sprecherin für Soziales, Gesundheit und Pflege, zum Internationalen Tag der Pflege: "Sachsen wird in den kommenden Jahren den Bereich Pflege weiter stärken. Denn gute Pflege und gute Arbeitsbedingungen in der Pflege sind wichtige Voraussetzungen für Lebenszufriedenheit und ein gelungenes Miteinander der Generationen", erklärt Dagmar Neukirch zum Internationalen Tag der Pflege an diesem Dienstag.

[mehr]
29.04.2015
Kategorie: Soziales

Neukirch: Dieser Sozialhaushalt ist eine Wende

"Mit diesem Haushalt ist aktive Sozialpolitik in Sachsen wieder möglich", sagte Dagmar Neukirch am Dienstag in der Debatte über den Sozialetat für 2015/16. Sie sprach von einer Wende - weg von der Zeit, in der in Sachsen Sozialpolitik als Belastung angesehen worden sei. "Sozialpolitik, Gesundheitspolitik, Familienpolitik, Gleichstellungspolitik, Jugendpolitik - all das legt wichtige Grundlagen für wirtschaftlichen Wohlstand der Gesellschaft, für Lebenszufriedenheit der Bürgerinnen und Bürger und für ein gelungenes Miteinander der Generationen. In dieser Hinsicht ist der Haushalt ein erster, schöner Erfolg", sagte Neukirch.

[mehr]
15.04.2015
Kategorie: Soziales

Koalition setzt im Sozialhaushalt Schwerpunkte bei Familien- und Krankenhausförderung, Drogenprävention und Inklusion

In diesem und im kommenden Jahr wird in Sachsen deutlich mehr Geld für den Bereich Soziales zur Verfügung stehen. 2015 sollen es 938 Millionen Euro, 2016 dann 945 Millionen sein. Damit werden - verglichen mit 2014 - in diesem Jahr rund 85 Millionen Euro mehr zur Verfügung stehen, 2016 sind es rund 92 Millionen Euro. Schwerpunkte setzt die Koalition bei der Krankenhausförderung, bei der Drogenprävention und im Bereich Inklusion.

[mehr]
28.02.2015
Kategorie: Gesundheit

Neukirch/Wehner: Impflücken schließen – Impfbereitschaft erhöhen

Vor dem Hintergrund der aktuell vermehrt auftretenden Masern-Erkrankungen und der Forderung, eine allgemeine Impfpflicht einzuführen, beabsichtigen die Gesundheitspolitiker der Koalitionsfraktionen von CDU und SPD, die Impfbereitschaft in Sachsen auf den Prüfstand zu stellen.

Dagmar Neukirch, Parlamentarische Geschäftsführerin und gesundheitspolitische Sprecherin der SPD-Fraktion im Sächsischen Landtag sagt dazu:

[mehr]
18.12.2014

Asyl- und Migrationspolitik erklären – Freistaat in Verantwortung für alle – Aus Angst darf nicht Hass werden

Albrecht Pallas, innenpolitischer Sprecher der SPD-Fraktion im Sächsischen Landtag, in der Aktuellen Debatte zu Asyl und Integration in Sachsen: "Die gesetzlichen Rahmenbedingungen für Asyl- und Migrationspolitik werden inzwischen fast ausschließlich auf europäischer oder Bundesebene gestaltet. Aber auch der Freistaat Sachsen, die Staatsregierung und dieses Haus - wir alle - stehen in der Verantwortung, diese Regelungen mit Leben zu füllen", so Albrecht Pallas am Mittwoch in der Aktuellen Debatte des Landtags.

[mehr]