29.05.2017

Antrag verbessert Situation von Hebammen

Dagmar Neukirch, parlamentarische Geschäftsführerin und gesundheitspolitische Sprecherin der SPD-Fraktion im Sächsischen Landtag, erklärt zum heute im Sozialausschuss verabschiedeten Änderungsantrag "Programm zur Sicherung der Hebammenversorgung in Sachsen" zügig umsetzen - Hebammen eine berufliche Perspektive eröffnen - Wahlfreiheit der Eltern über den Geburtsort in allen Regionen Sachsens sichern! (Drs 6/8414) von den Fraktionen der CDU, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN und SPD: Antrag verbessert Situation von Hebammen!

[mehr]
13.05.2014

Noch viel Arbeit für ein familienfreundliches Sachsen – Personalschlüssel der Kitas verbessern

Dagmar Neukirch und Dr. Eva-Maria Stange, familien- und bildungspolitische Sprecherinnen der SPD-Fraktion im Sächsischen Landtag, zum heutigen Internationalen Tag der Familie: "Zwischen Anspruch und Wirklichkeit klafft noch eine große Lücke - Sachsen ist noch längst kein familienfreundliches Land", so Dagmar Neukirch und Dr. Eva-Maria Stange am Donnerstag "Ein wichtiger Schritt auf diesem Weg wäre die Verbesserung des Personalschlüssels in den Kindertageseinrichtungen."

[mehr]
11.07.2012

Verlängerung der Mutterschutzzeit auf 20 Wochen

Dagmar Neukirch, sozialpolitische Sprecherin der SPD Landtagsfraktion, zum Antrag zum Thema "Verlängerung der Mutterschutzzeit auf 20 Wochen":

"Zwar ist der Antrag heute weder aktuell noch besprechen wir einen spezifischen landespolitischen Sachverhalt, aber über das Thema Familienpolitik kann und sollte man durchaus öfter reden.

Worüber es sich aber auf jeden Fall immer zu reden lohnt, sind die Stellungnahmen der Staatsregierung. Diese sind eben leider häufig Ausdruck einer familien- und gleichstellungspolitischen Ahnungs- und meistens in Kombination mit einer politischen Anspruchslosigkeit. 

[mehr]
09.05.2012

Nein zum Betreuungsgeld – Ja zum Ausbau der Kinderbetreuung

Dagmar Neukirch zum Antrag "Nein zum Betreuungsgeld - Ja zum Ausbau der Kinderbetreuung" im Sächsischen Landtag am 09.05.2012:

"[...] Selten war also die Ablehnung von verschiedensten gesellschaftlichen Gruppen und Institutionen so hoch wie bei dem geplanten Betreuungsgeld. Und dies ganz zurecht. [...] "

[mehr]
14.01.2012

Antrag: Situation von Pflegekindern bzw. -familien in Sachsen verbessern

Antrag Drs.-Nr.: 5/7716 der SPD Fraktion zum Thema: Situation von Pflegekindern bzw. -familien in Sachsen verbessern

[mehr]
12.07.2011

Große Anfrage: Zur sozialen Lage von Kindern und Jugendlichen in Sachsen

Große Anfrage der Fraktion SPD zum Thema: Zur sozialen Lage von Kindern und Jugendlichen in Sachsen


30.06.2011

Antrag: Bildungs- und Teilhabepaket für alle Kinder in Sachsen

Antrag der SPD Fraktion im Sächsischen Landtag zum Thema: Bildungs- und Teilhabepaket für alle Kinder in Sachsen


Treffer 1 bis 7 von 13
<< Erste < Vorherige 1-7 8-13 Nächste > Letzte >>